Dipl. Logo Ing. Beatrix Kraft

MEINE PROJEKTE - VERWALTUNG 03  


Andritz Sundwig GmbH, Hemer 2015

Foyer der Hauptverwaltung

Auftrag: Planung und Gestaltung des Foyers

Das Gebäudeensembles der Fa. Andritz ist eine Mischung verschiedener Baustile: Das älteste Gebäude ist ein Ziegelbau, dann Architektur der Gründerzeit und der Eingangsbereich stammt aus den 60er Jahren.

Bildergalerie Andritz Sundwig GmbH, Hemer 2015 starten Klicken Sie auf das Bild, um die Bildergalerie Andritz Sundwig GmbH, Hemer 2015 anzusehen.

Die neue Fassadengestaltung des Eingangsbereiches erforderte die Renovierung des Foyers. Die Halle mit ihren ca. 60 qm weist einen trapezförmigen Grundriss auf. "Alles" durfte geändert werde, nur der Bodenbelag die "Solnhofener Platten" mussten erhalten bleiben. Die Anmeldung, bisher frontal vor dem Sitzungsraum platziert sollte im linken Bereich der Halle positioniert werden. Hier sollte eine direkte Anbindung an das Backoffice erfolgen, so das auch bei nicht ständiger Besetzung ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Die Theke wurde als lange gerade Zeile ausgebildet, sie erwächst aus dem Boden, passt sich diesem farblich an. Die darüber gestülpte schwarze Corianschürze setzt klare markante Akzente. Durch die Hinterleuchtung mit blauen LED´S scheint sie zu schweben. Der gleiche Effekt wurde auch bei der frei vor der Wand stehenden Verkleidung eingesetzt. Die Sitzgruppe, zum Kurzzeitwarten, wurde frontal angeordnet und ist mit der Kunst, eine Auftragsarbeit, der Farbträger in diesem Bereich. Die Farben des Logos, des Bodens und der Theke wurden hier vereint. Alle verwendeten Materialien und Strukturen sind reduziert und zurückhaltend. Auch die Beleuchtung wurde als große, opale Scheiben flächenbündig in die gelochte Akustikdecke integriert.

Das neue Foyer hat eine klare, moderne Aussage, ist nicht überzogen, ist ein ergänzendes Element der vorhandenen Gebäudestrukturen. Ferner spiegelt es den Geist der Firma wider. Die Fa. Andritz ist ein international arbeitender Anlagenbauer im Stahlbereich mit einer langen Tradition.


Holz & BAU GmbH, Iserlohn 2014

Büro GF

Auftrag: Gestaltung des Büros der Geschäftsführerin.

Das Verkaufs- und Verwaltungsgebäude der Firma Holz & Bau stammt aus den 90 ger Jahren. Die junge Geschäftsführerin hatte das Büro ihres Vorgängers bereits mehrere Jahre in Nutzung, bis 2013 der Wunsch aufkam eine Umgebung zu schaffen, die ihrem Stil entspricht.

Bei unserem ersten Treffen war offensichtlich, dass meine Auftraggeberin ein Büro brauchte, das weibliche Akzente besitzt. Die Farbe ROT ist nicht nur die Hausfarbe der Firma, sondern auch die Geschäftsführerin trägt fast immer ein rotes Accessoire.

Bildergalerie Holz & BAU GmbH, Iserlohn 2014 starten Klicken Sie auf das Bild, um die Bildergalerie Holz & BAU GmbH, Iserlohn 2014 anzusehen.

Das Büro mit einer Grundfläche von 36,00 qm wurde vollständig entkernt. Ein neutraler, ultra- flachgewebter, grauer Teppich bildet die Basis. Die Wände, glatt weiß gespachtelt, den Rahmen. Das Mobiliar in weißem Lack mit den markanten roten Containern hat eine feminine Anmutung: Die Bestuhlung und Lederschreibtischauflage in hellem Grau schaffen nochmals eine Verbindung zwischen Raum und loser Möblierung. Auch die Flächenvorhänge spielen mit den Farben, Weiß, Organe und Rot. Die Akustikbilder über dem Sideboard unterstreichen in Farbe und Motiv den weiblichen Akzent. Die Beleuchtung dagegen ist technisch und funktional nur mit der Pendelleuchte über dem Besprechungstisch wurde nochmals ein spielerisches Element integriert.

Der auffallende Teppich vor dem Schreibplatz ist ein Lieblingsstück der Nutzerin und bildet nun zusätzlich " Kunst im Raum".


Seite 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | Dienstleistungen |